Burgwall Prora

Vermutlich slawisch oder bronzezeitliche, zweigliegrige Burganlage auf der Halbinsel "Thiessow", auch "Thiessower Ort genannt. Riegelwall mit Flurnamen "Abschnittswall Schanze" etwa 520 m lang. Nordwestlich weitere Befestigung mit Flurnamen "Burg- oder Tempelberg".

 


Wallskizze

Foto: Jeremy Wagner, 2012

Foto: Jeremy Wagner, 2012

Foto: Jeremy Wagner, 2012

Foto: Jeremy Wagner, 2012

Foto: Jeremy Wagner, 2012

Foto: Jeremy Wagner, 2012

Foto: Jeremy Wagner, 2012

Foto: Jeremy Wagner, 2012

Foto: Jeremy Wagner, 2012

Foto: Jeremy Wagner, 2012