Burgwallinsel Quetzin "Kohlinsel"

Die ovalförmige Inselburg war mit einer vermuteten Ausdehnung von rund 75 m Durchmesser eher klein. Nach Dendrodaten zu urteilen funktionierte sie vom frühen 11. bis Ende des 12. Jahrhunderts.


Einfacher Rekonstruktionsversuch nach Ronny Krüger 2016

Blick vom Nordwestufer zur Insel. Foto: Aaron Hofmann Oktober 2017

Infoschild im Ort: Foto: Bernd Herrmann

Ältere Vorstellung der Burg (Vordergrund) und der Vorburgsiedlung

Vermutete Lagesituation im 12. Jahrhundert, nach Ronny Krüger 2017 (Norden oben)