Burgwall Quadenschönfeld

Frühslawische Höhenburg am Ende eines natürlichen Geländespornes. Die zweigliedrige Burg besteht aus zwei leicht bogenförmigen Abschnittswällen. 

1 2


Hauptburgareal, Frühjahr 2015

Am Hauptburgwall, Frühjahr 2015

Am äußeren Vorburgwall, Frühjahr 2015

Vorburgwall mit Außengraben, Frühjahr 2015

Vermutete Lage im Endstadium, nach R. Krüger 2021

Ich am Vorburgwall im Sommer 2004

Vorburgwall, Rekonstruktion nach Ronny Krüger 2013

Nicht genordeter Lageplan von Quadenschönfeld, Mecklenburgisches Jahrbuch 1955

Bachschneise nordwestlich und unterhalb der Höhenburg, Sommer 2004
 

1 2